Kaufe, verkaufe und tausche Kryptowährungen mit 16 Fiat-Währungen, darunter EUR, CHF und GBP.

App Store badge
App Store badge
Goole Play Store
Goole Play Store
Scan QR code
Scan QR code
Background with hexagons
Background with hexagons

Bedenken über stETH-Investitionen ansprechen

10 Juni 2022

stETH investments
Anthony Lesoismier Founder, CSO

Anthony Lesoismier

Gründer, CSO

Derzeit werden in den sozialen Netzwerken Marktgerüchte über die Positionen von stETH veröffentlicht. In diesem Artikel möchten wir im Einklang mit unserem Grundwert der Transparenz, die häufigsten Fragen zu beantworten, die von unserer Community gestellt werden, um sie zu beruhigen.

Bitte vergiss nicht, dass wir im Gegensatz zu allen anderen Yield-Programmen seit dem ersten Tag einen monatlichen Transparenzbericht für unser Smart Yield Programm zur Verfügung gestellt haben. Weitere Informationen kannst du im letzten Bericht finden: https://swissborg.com/blog/smart-yield-report-may-2022

1) Warum ist SwissBorg nicht gefährdet? 

Zum Glück treffen die Bedenken über stETH-Positionen nicht auf SwissBorg zu. Wir können unserer Community versichern, dass wir nicht gehebelt sind, d.h. wir setzen nicht auf Lido ein, und dann auf Aave leihen, um erneut einzusetzen. Aus diesem Grund stellt jedes von SwissBorg eingesetzte stETH einen Schuldschein dar, der 1 ETH entspricht, sobald das Merge-Verfahren abgeschlossen ist.

2) Warum stETH?

Wir sind Unterstützer des Ethereum-Ökosystems und das Smart Yield-Programm hat immer darauf abgezielt, die beste Risiko-Ertrags-Verhältnis für die Generierung von ETH-Yield zu bieten. Staking-Strategien mit nativen Protokollen sind die risikoärmsten Strategien für die Generierung von Yield in einem einzelnen Vermögenswert. Wir können die nativen Staking-Strategien mit den Risiken von den Staatsanleihen bei der traditionellen Finanzwirtschaft vergleichen.

Bei SwissBorg bewerten wir unsere DeFi-Plattformen sehr verantwortungsvoll mit einer Erfolgsbilanz, die bis zum Anfang von DeFi-Yield zurückdatiert. Das Risiko, das für Ethereum-Staking sorgfältig analysiert werden muss, ist das Gegenparteirisiko der Plattform, die den Staking-Mechanismus anbietet. Dank unserer internen Due-Diligence-Prüfung und Risikobewertungsanalyse ist Lido der beste Staking-Anbieter, den wir identifiziert haben. Die Ethereum-Community stimmt auch zu, denn Lido ist mit 32% (4,2 M ETH) des umlaufenden ETH-Angebots beim Stake die viertgrößte TVL in der Industrie und #1 für Ethereum. 

3) Wieso wir positiv der Zukunft von ETH und der bevorstehenden Fusion entgegensehen?

Der Ropsten-Merge ist einer der wichtigsten Upgrades des Ethereum-Netzwerks. Er wurde effektiv abgewickelt und bestätigt, dass der ETH 2.0 Übergang vom Proof-of-Work zum Proof-of-Stake näher kommt.

stETH bietet derzeit einen Rabatt für diejenigen an, die an ETH 2.0 und die Zukunft dieses Ökosystems glauben.

Falls stETH depeggt, unterscheidet sich das enorm von dem UST-depegging. Da jeder stETH durch 1 ETH unterstützt wird, die bereits in einem Pool eingesetzt  wurden, werden Ethereum-Enthusiasten wahrscheinlich den stETH als Arbitrage einsetzen, um einen Rabatt für die ETH 2.0-Token zu erhalten, die nach dem Merge einlösbar sind.

Fazit

Im Gegensatz zu den meisten undurchsichtigen Yield-Angeboten bieten wir monatliche Transparenzberichte an, die alle Details zu unseren DeFi-Strategien enthalten und es kann nur besser werden, je schneller wir uns der Veröffentlichung von benutzerdefinierten Ertragsoptionen in der SwissBorg-App nähern.

Wir garantieren erstklassiges Risikomanagement und ermöglichen unserer Community von App-Nutzern die bestmögliche Erfahrung. Wir möchten dir noch einmal zusätzlich versichern, dass wir Entscheidungen aufgrund der Sicherheit deiner Gelder treffen.

Teste die SwissBorg-App noch heute!

Jetzt runterladen

Das könnte dich auch interessieren

Risk assessment of UST and other stablecoins

Hohes Risiko bringt hohe Gewinne: Risikobewertung von UST und anderen Stable Coins

Stablecoins 101 USDC

Stable Coins: Was du wissen musst

Ethereum 2.0 Ropsten merge

The Merge: Ein weiteres erfolgreiches Kapitel in der Geschichte von Ethereum