Video is not available!

Scan QR code
Scan QR code

QR-Code scannen, um die App herunterzuladen

QR Code Wealth App
Background with hexagons
Background with hexagons

Protect & Burn entwickelt sich weiter

16 März 2022

Protect & Burn entwickelt sich weiter
Bastien Muster Chief Growth Officer

Bastien Muster

Chief Analytics Officer

Im Jahr 2020 führte SwissBorg das Protect & Burn-Programm ein, das auf dem traditionelleren "Buyback and Burn"-Modell aufbaute. Jetzt freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Protect & Burn in die nächste Evolutionsstufe eintritt - eine, in der unsere CHSB-Token-Besitzer ein Mitspracherecht bei der Verwendung der Token haben werden.

Was ist Protect & Burn?

Falls du SwissBorg noch nicht kennst: Protect & Burn ist ein Programm, bei dem SwissBorg 20 % der in der SwissBorg-App generierten Umtauschgebühren reserviert und diese dazu verwendet, Token auf dem Markt zu kaufen und sie dauerhaft aus dem Angebot zu nehmen.

Herkömmliche Buyback & Burn-Mechanismen laufen in der Regel in regelmäßigen Abständen ab, was sie anfällig für Spekulanten macht, die den Token vor dem Buyback kaufen, um ihn dann zu verkaufen, sobald der Preis steigt. Im Gegensatz dazu kaufte der Protect & Burn-Mechanismus nur dann Token zurück, wenn sich der Preis von CHSB in eine rückläufige Zone bewegte. Dies erschwerte es nicht nur Spekulanten, sich Vorteile zu verschaffen (und belohnt damit langfristige CHSB-Besitzer), sondern bedeutete auch, dass wir den CHSB-Preis unterstützten, als dies am nötigsten war.

Leider stießen wir nach fast zwei Jahren, in denen wir dieses Modell angewendet haben, auch auf einige Herausforderungen.

Die Herausforderungen von Protect & Burn

Im Mai 2020 führten wir unsere erste Verbrennung von Token durch und im Jahr darauf waren die Ergebnisse von Protect & Burn sehr positiv.

In der Woche, die auf 77 % der Verbrennungen folgte, ist der CHSB-Preis gestiegen. Wir haben mehr Token verbrannt, als wenn wir einen regelmäßigen Verbrennungszeitplan befolgt hätten. Und der Mechanismus schien mit der Zeit eine starke Preisunterstützung aufzubauen.

Die Marktbedingungen änderten sich jedoch nach Mai 2021. Im Jahr zuvor hatte der Kryptomarkt eine massive Aufwärtsbewegung erlebt, insbesondere von November 2020 bis März 2021. Im Sommer 2021 büßte der Markt jedoch 50 % seiner Gewinne ein, und seither bewegt sich der Markt seitwärts, wobei viele Token zwischen ihren vorherigen Höchstständen und den Tiefstständen von Juni und Juli 2021 schwanken.

Wir haben in diesem Zeitraum weiterhin Token verbrannt und von Juni bis zum Jahresende noch sechs weitere Male Token verbrannt. Und nachdem wir sowohl in steigenden als auch in seitwärts tendierenden Märkten Token verbrannt haben, haben wir eine wichtige Beobachtung gemacht:

Wenn der gesamte Markt einbricht oder schwankt, reichte der Protect & Burn-Mechanismus nicht aus, um CHSB von diesen Trends zu befreien.

Dies bedeutete, dass die idealen Szenarien für das Protect & Burn-Programm wie folgt aussahen:

  • Bullish-Märkte, wo der CHSB-Preis fiel
  • Bullish-Märkte, in denen der CHSB-Preis schwankte
  • Schwankende Märkte, bei denen der CHSB-Preis fiel

Die Märkte, in denen sich der CHSB-Preis ebenfalls in einem Abwärtstrend oder in einer Kursschwankung befand, waren Märkte, in denen der Protect & Burn-Mechanismus einfach nicht wirksam war.

Wir erleben diese Märkte nun schon seit einigen Monaten, was uns zwei Möglichkeiten gab. Erstens konnten wir mit dem Protect & Burn-Programm weitermachen, obwohl wir wussten, dass es keine nennenswerten Auswirkungen haben würde (was dem Wegwerfen von Geld ohne Nutzen gleichkäme). Oder zweitens, wir könnten etwas Neues ausprobieren.

Wir beschlossen, etwas Neues zu versuchen.

Ein stärker auf die Community ausgerichtetes Protect & Burn

Das Protect & Burn-Programm besteht aus zwei Komponenten: dem "Protect"-Teil, bei dem CHSB zurückgekauft werden, und dem "Burn"-Teil, bei dem die Token aus dem Angebot entfernt werden.

Wir sind nach wie vor der Meinung, dass der "Protect"-Teil einen großen Wert hat und es sinnvoll ist, weiterhin 20 % der Umtauschgebühren dafür zu verwenden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, die Verbrennung effektiver zu nutzen und unsere Community der Token-Besitzer mit einzubeziehen.

Daher wird das Programm zu einem "Protect & Choose"-Programm. Ganz einfach erklärt:

  1. SwissBorg führt den Rückkauf mit 20 % der Gebühren fort, periodisch und unter optimalen Marktbedingungen, um den Preis zu stützen.
  2. Jedes Quartal werden wir in der Community darüber abstimmen lassen, was wir mit diesem Pool machen sollen.

Zunächst werden die Token-Besitzer die Möglichkeit haben, aus Folgendem zu wählen:

  1. Sollten die Token verbrannt werden? Ja oder nein
  2. Wie viel Prozent der Token sollen verbrannt werden?

Anschließend stellen wir die Frage, was mit den Token geschehen soll, wenn die Mehrheit der Besitzer dafür stimmt, keine oder nicht alle Token zu verbrennen (dies schließt sowohl ein mehrheitliches "Nein" als auch ein mehrheitliches "Ja" ein, wobei der durchschnittliche Prozentsatz unter 100 % liegt).

Je nach Marktbedingungen und Möglichkeiten kannst du beispielsweise zwischen folgenden Optionen wählen:

  1. CHSB Yield 2.0-Boost: Diese Token würden an die Community gehen, indem sie das CHSB Yield-Budget aufstocken und den Ertrag erhöhen.
  2. Einen Ertrag für Premium-Token anbieten: Die Token würden verwendet werden, um einen Ertrag für die Token zu zahlen, die für das nächste Quartal als Premium-Token gesperrt werden.
  3. Verwendung in DeFi: Die Token werden verwendet, um unser Ökosystem im DeFi-Raum zu erweitern (Liquiditätspools, Kreditaufnahme, etc.).
  4. Investition in die SwissBorg DAO: Die Token werden der SwissBorg DAO-Kasse für DAO-Projekte und -Entwicklung überlassen.
  5. Das SwissBorg-App-Prämienprogramm ankurbeln: Der Pool würde verwendet werden, um die durchschnittlichen Prämien der Prämientickets für das nächste Quartal zu erhöhen.
  6. Hodl-Bonus für CHSB-Jodler: Nutzer, die Token in CHSB Yield 2.0 halten, ohne sie zu entfernen, erhalten einen Ertragsbonus.
  7. CHSB-Aufnahmen finanzieren: Der Pool wird verwendet, um die Aufnahme von CHSB an weiteren Tier-One-Börsen zu finanzieren.

Es werden Optionen vorgeschlagen, die einen höheren Wert haben als die Verbrennung der Token zum Zeitpunkt der Abstimmung.

Wie bei der Abstimmung über die Premium-Token werden die Token-Inhaber von einem Multiplikator profitieren, der von ihrem Account-Status abhängt. Die Multiplikatoren sind:

  • Standard-Nutzer: 1x Stimmrecht
  • Community Premium-Nutzer: 2x Stimmrecht
  • Generation Premium-Nutzer: 4x Stimmrecht
  • Genesis Premium-Nutzer: 6x Stimmrecht

Diese Skala wird dazu beitragen, dass ihr Engagement für den CHSB-Token während des gesamten Abstimmungsprozesses berücksichtigt wird.

Was passiert, während der Pool wächst?

Wir werden zwar alle drei Monate Abstimmungen durchführen, aber das bedeutet nicht, dass wir diese Zeit nicht sinnvoll nutzen werden! Bevor wir CHSB-Token zurückkaufen, werden wir den Protect & Choose-Pool in Stable Coins umwandeln und sie zu Smart Yield-Wallets hinzufügen. 

Dies führt zu einem Multiplikatoreffekt für den Token-Pool (20 % der Umtauschgebühren + jährlicher Ertrag), was bedeutet, dass der Pool noch größer sein wird, wenn es an der Zeit ist zu wählen!

Wann wird Protect & Choose starten?

Im zweiten Quartal werden wir den aktuellen Protect & Burn-Pool in Smart Yield einbringen, um den Pool zu vergrößern, und wir werden im Laufe des Quartals Rückkäufe durchführen, mit dem Ziel, den gesamten Pool bis zum Ende des zweiten Quartals zu nutzen. 

Am Ende des 2. Quartals werden wir dann die erste Protect & Choose-Wahlrunde eröffnen! In der ersten Juliwoche (nach Ende des 2. Quartals) werden wir alle CHSB-Token-Besitzer, die die SwissBorg-E-Mails abonniert haben, per E-Mail mit einem Link zu einem Formular für die erste Abstimmung benachrichtigen.

Zu diesem Zeitpunkt werden wir auch einige Überlegungen unseres Teams darüber, wie die Token unserer Meinung nach unter den aktuellen Marktbedingungen eingesetzt werden könnten, mit einbeziehen.

Möchtest du mitbestimmen? Es ist ganz einfach! 

Wenn du noch kein CHSB-Token-Besitzer bist, kannst du einer werden, indem du über die SwissBorg-App in CHSB investierst. 

Wenn du bereits ein CHSB-Token-Besitzer bist, aber die Marketing-E-Mails abbestellt hast, kannst du dich erneut anmelden, indem du wie folgt vorgehst:

  • Suche eine alte Marketing-E-Mail in deinem Posteingang und klicke in der Fußzeile auf "Deine Einstellungen verwalten".
  • Besuche diese Seite (https://swissborg.com/newsletter-resubscribe/) und gib deine E-Mail-Adresse ein. Wenn die E-Mail als abgemeldet registriert ist, erscheint ein Link mit Anweisungen zum erneuten Abonnieren.

Investiere noch heute in CHSB mit der SwissBorg-App

Jetzt runterladen

Das könnte dich auch interessieren

CHSB Yield 2.0

CHSB Yield 2.0: Wie wird es funktionieren?

SwissBorg Token

Was ist der SwissBorg-Token?

Protect and Burn

Protect & Burn: Wie funktioniert es?