Kaufe, verkaufe und tausche Kryptowährungen mit 16 Fiat-Währungen, darunter EUR, CHF und GBP.

App Store badge
App Store badge
Goole Play Store
Goole Play Store
Scan QR code
Scan QR code
Background with hexagons
Background with hexagons

Erwirtschafte einen Ertrag auf ENS mit der Smart Yield-Wallet von SwissBorg!

23 Juni 2022

SwissBorg launch ENS
Dzenana Kajtaz Content Marketing Specialist

Dzenana Kajtaz

Content Marketing Specialist

Unabhängig von den Marktbedingungen sind wir bei SwissBorg stets bestrebt, unseren Nutzern neue Optionen für die Vermehrung ihres Vermögens zu bieten. Diese Woche fügen wir den ENS-Token und die dazugehörige Smart Yield-Wallet hinzu.

Ab dem 23. Juni kannst du den ENS-Token über die SwissBorg-App kaufen und mit nur wenigen Klicks 3 % an Ertrag darauf erwirtschaften.

Du kennst den ENS nicht? Und Smart Yield ist dir auch nicht geläufig? Dann lies weiter, um alles darüber zu erfahren.

Was ist ENS?

Ethereum Name Service (ENS) ist ein "distributed" ("verteiltes") Naming-System, das mit der Ethereum-Blockchain interagiert. Es hat eine ähnliche Rolle wie das Domain Name System (DNS), das IP-Adressen mit menschenlesbaren Domains abgleicht. 

Der Unterschied zwischen diesen beiden Systemen besteht darin, dass ENS anstelle von IP-Adressen maschinenlesbare Wallet-Adressen mit leicht zu merkenden, menschenlesbaren Adressen wie "name.eth" abgleicht.

Da ENS auf der Smart-Contract-Plattform von Ethereum aufgebaut wurde, ist es im Vergleich zu DNS zensurresistenter. Darüber hinaus bietet es eine höhere Sicherheit als DNS. Tatsächlich verzeichneten fast 72 % der Organisationen, die DNS verwenden, im Jahr 2021 einen oder mehrere Angriffe.

Wer hat ENS gegründet?

ENS wurde von Nick Johnson und Alex Van de Sande gegründet. Ursprünglich war es Teil der Ethereum Foundation, bevor es 2018 unter der Leitung von Nick Johnson zu einer eigenen Organisation wurde. 

Nick ist ein bewährter Softwareingenieur aus Neuseeland, der bei Google und der Ethereum Foundation gearbeitet hat, und Alex ist ein Designer und Frontend-Entwickler, der bei der Entwicklung des Ethereum-Mist-Browsers geholfen hat.

Derzeit wird ENS von einer großen dezentralen autonomen Organisation (DAO) über einen Abstimmungsmechanismus verwaltet. Obwohl es keine offiziellen Risikokapitalgeber gibt, wird das Projekt von der Ethereum Foundation, Binance, Chainlink, Ethereum Classic Labs und Protocol Labs unterstützt.

Wie funktioniert ENS?

Wie DNS funktioniert auch ENS über ein hierarchisches Naming-System, das die Erstellung von Domains ermöglicht. Domains verwenden NFTs, um eindeutige Adressen darzustellen. 

Der Ersteller oder Eigentümer einer Domain hat die Kontrolle über die Top Level Domain und die dazugehörigen Subdomains. Top Level Domains wie .eth werden über einen Smart Contract, dem sogenannten Registrar, verwaltet. 

Der Eigentümer jeder Domain hat das Recht, die Domain auf einen anderen Nutzer zu übertragen, indem er ihre NFT verkauft oder überträgt. Der Nutzer kann eine Domain aber auch nach der Registrierung über die Web-App von ENS kaufen.

Die beliebtesten Domainnamen könnten bereits an die Meistbietenden vergeben werden, die sie also möglicherweise bereits besitzen. Wenn du dich für einen Domainnamen interessierst, musst du zunächst prüfen, ob er verfügbar ist.

Wenn der Name bereits existiert, hast du die Möglichkeit, ihn für ein Jahr zu mieten.

Was ist der ENS-Token?

Der ENS-Token ist der native ERC-20-Governance-Token des Ethereum Name Service.

Die Besitzer des Tokens nutzen ihn, um Entscheidungen über die Projektentwicklung, Preise, Entwicklungsvorschläge, die Verwaltung des Cashflows und die Governance-Mechanismen zu beeinflussen.

Außerdem helfen Token bei der Finanzierung der Projektentwicklung, sodass die Entwickler nicht mehr ausschließlich auf Zuschüsse angewiesen sind.

Laut CoinMarketCap liegt das Gesamtangebot für den Token bei 100 Millionen, während das aktuelle im Umlauf befindliche Angebot 20,2 Millionen beträgt.

Die Verteilung des Tokens erfolgte wie folgt:

  • 50 % für die Gemeinschaftskasse (ENS DAO)
  • 25 % an .eth-Besitzer über einen Airdrop
  • 25 % an ENS-Beitragszahler

Besonders hervorzuheben ist der Airdrop von Token an die Besitzer von ENS-Domains. Damit wollte man diejenigen belohnen, die langfristig auf ENS vertrauten. Die Anzahl der erhaltenen Token hing davon ab, wie lange die Domain im Besitz des Besitzers war, was dazu führte, dass einige Gelegenheitsnutzer bis zu Tausende von Dollar in ENS-Token erhielten. Jene, die sogar noch länger im Besitz einer Domain waren, erhielten natürlich noch mehr.

Erhalte einen Ertrag auf ENS

Um einen Ertrag zu erzielen, ist es notwendig, dass du deine Krypto-Assets rund um die Uhr für dich arbeiten lässt. Zwar ist es möglich, diesen Ertrag auch manuell zu erhalten, doch ist dies ein ziemlich komplizierter und riskanter Prozess.

Dank der Smart Yield-Wallet von SwissBorg kann dieser Prozess mit nur wenigen Klicks und ohne Aufwand für ertragsfähige Kryptowährungen durchgeführt werden. Der ENS gehört ebenfalls dazu!

Die Vorteile der Smart Yield-Wallet des ENS

Mit einer Einzahlung von nur 10 $ kannst du Smart Yield bereits aktivieren und von folgenden Vorteilen profitieren:

  • Smart-Yield-Strategie-Optimierer: Deine Vermögenswerte werden nur in Plattformen mit dem geringsten Risiko investiert, die wir ständig überwachen und neu bewerten, um die verfügbaren Chancen zu nutzen.
  • Langfristig mehr Ertrag: Dein Ertrag wird täglich zusammengesetzt, was im Laufe der Zeit zu einem höheren Ertrag führt.
  • Monatliche Smart Yield-Berichte: Behalte die Leistung des Smart Yield-Programms mit unseren monatlichen, transparent verfassten Berichten leicht im Auge.
  • Kein Mindestinvestitionszeitraum

Premium-Mitglieder können außerdem von noch mehr Vorteilen profitieren, z. B. von niedrigeren Transaktionsgebühren und einem 1,25-fachen, 1,5-fachen, 1,75-fachen oder 2-fachen Ertragsschub, je nachdem, für welche Premium-Stufe du dich entscheidest.

Wir möchten dich auch daran erinnern, dass wir jetzt neue Premium-Stufen anbieten, und dass diese Vorteile nun leichter zugänglich sind. Beeil dich also und entdecken diese! Die aktuellen Marktbedingungen machen den Premium-Status sehr günstig.

So aktivierst du die Smart Yield-Wallet für den ENS

Es ist sehr einfach, die Smart Yield-Wallet in der SwissBorg-App für den ENS zu aktivieren, indem du einfach nur diese wenigen Schritte befolgst:

  1. Aktualisiere deine App auf die neueste Version
  2. Zahle ein, kaufe oder tausche ENS
  3. Tippe auf dem Portfolio-Bildschirm auf ENS
  4. Scrolle nach unten und tippe auf "Yield-Wallet"
  5. Tippe auf “Aufstocken” (“Top Up”)
  6. Gib ein, wie viel du in deine Smart Yield-Wallet einzahlen möchtest
  7. Befolge die Anweisungen, um einen täglichen Ertrag zu erhalten!

Bitte beachte, dass es zwar keine Mindestinvestitionsdauer gibt, Rückzahlungen jedoch nur alle 24 Stunden vorgenommen werden. Sobald du die Rückzahlung von Geldern beantragst, werden diese am nächsten Tag um 8 Uhr MEZ auf deinen aktiven Account überwiesen.

Haftungsausschluss: Die Informationen, die in diesem Artikel (der "Artikel") enthalten sind oder durch ihn bereitgestellt werden, sind nicht als Finanzberatung, Handelsberatung oder eine andere Art von Beratung gedacht und stellen diese auch nicht dar. Sie sollten nicht als irgendeine Form von Werbung, Empfehlung, Anreiz, Angebot oder Aufforderung zum (i) Kauf oder Verkauf eines Produkts, (ii) zur Durchführung von Transaktionen oder (iii) zur Vornahme sonstiger rechtlicher Transaktionen interpretiert oder verstanden werden. Dieser Artikel sollte als Marketingmaterial und nicht als Ergebnis von Finanzanalysen/unabhängigen Investitionen betrachtet werden.

Weder SBorg SA noch die mit ihr verbundene Unternehmen ("Unternehmen") geben eine Zusicherung oder Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität oder Eignung der in diesem Artikel enthaltenen Informationen oder dafür, dass diese fehlerfrei sind. Die Rechtsträger behalten sich das Recht vor, die in diesem Artikel enthaltenen Informationen ohne Einschränkung oder Ankündigung zu ändern. Die Rechtsträger übernehmen keine Haftung (weder vertraglich noch aus unerlaubter oder anderweitiger Handlung und unabhängig davon, ob sie fahrlässig gehandelt haben oder nicht) für Verluste oder Schäden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf entgangenen Gewinn), die sich direkt oder indirekt aus der Nutzung dieser Informationen und/oder des Artikels oder aus dem Vertrauen darauf ergeben können.

Investiere noch heute in ENS mit der SwissBorg-App

Jetzt runterladen

Das könnte dich auch interessieren

Third Premium winner from the SwissBorg community is Cardano’s ADA is the Big Winner

Die Community hat entschieden: Cardanos ADA ist der Gewinner! 

BUSD with our latest Smart Yield wallet!

Erhalte bis zu 3,5 % p.a. auf den BUSD mit unserer Smart Yield-Wallet!

Ethereum 2.0 Ropsten merge

The Merge: Ein weiteres erfolgreiches Kapitel in der Geschichte von Ethereum