Video is not available!

Scan QR code
Scan QR code

QR-Code scannen, um die App herunterzuladen

QR Code Wealth App
Background with hexagons
Background with hexagons

Bancor-Listing und seine Smart Yield-Wallet: Lasse deine BNT für dich arbeiten und erhalte einen Ertrag auf deine Investition!

28 April 2022

Bancor listing and Smart Yield wallet
Dzenana Kajtaz Content Marketing Specialist

Dzenana Kajtaz

Content Marketing Specialist

Diese Woche ist es Zeit für ein neues Token-Listing und eine neue Smart Yield-Wallet in der SwissBorg-App!

Unser Team weiß, wie wichtig es für dich ist, das Beste aus deinen Kryptos herauszuholen und diese für dich arbeiten zu. lassen. Aus diesem Grund tun wir unser Bestes, um Woche für Woche neue Token aufzulisten und äußerst wettbewerbsfähige Ertragssätze für diese bieten zu können.

Am 28. April wird Bancor in der SwissBorg-App aufgelistet. Die Smart Yield-Wallet des Tokens wird am selben Tag verfügbar sein, so dass jeder, der Bancor in seinem Portfolio hat, sofort 4 % p.a. auf den Token erzielen kann.

Wie immer empfehlen wir dir, dich gut zu informieren, bevor du in einen Token investierst. Wir werden dir Bancor daher kurz vorstellen und erläutern wie du Smart Yield auf deiner App aktivieren kannst. Und los geht's!

Was ist Bancor?

Der Name Bancor ist eine Hommage an John Maynard Keynes, ein britischer Wirtschaftswissenschaftler aus dem 20. Jahrhundert, der den Begriff für seine vorgeschlagene supranationale Reservewährung erfand. 

Das Bancor-Protokoll wurde 2017 von Eyal Hertzog, Galia Benartzi, Yudi Levi und Guy Benartzi ins Leben gerufen, lange bevor das dezentrale Finanzwesen oder "DeFi" in den allgemeinen Sprachgebrauch eingegangen war. Genau dieser Vorsprung gab Bancor die Möglichkeit, die allerersten automatisierten Market Maker (AMMs) zu starten und heute eines der größten DeFi-Staking-Protokolle zu werden.

Interessant ist auch, dass Bancor seiner Community gehört, mit anderen Worten gehört es seiner DAO ("decentralised autonomous organisation", übersetzt: dezentralisierte autonome Organisation), der sogenannten Bancor DAO.

Die Idee hinter Bancor war es, ein Blockchain-Protokoll zu schaffen, das den Umtausch verschiedener virtueller Währungen sofort und autonom ermöglicht, ohne dass Zwischenhändler oder ein Orderbuch erforderlich sind.

Einfach ausgedrückt: Bancor und ähnliche AMMs sorgen für Liquidität bei Small- und Micro-Cap-Kryptocoins, so dass diese leichter, mit geringeren Gebühren und größerer Transparenz gekauft und verkauft werden können.

Wie wird dies erreicht? Mit Hilfe seines On-Chain-Liquiditätsprotokolls ermöglicht Bancor einen dezentralen automatisierten Austausch auf Ethereum und plant eine Ausweitung auf andere Blockchains, die Smart Contracts unterstützen.

Die "geschützten" Liquiditätspools von Bancor

Die Liquiditätspools von Bancor ermöglichen es dem Protokoll, sofortige On-Chain-Trades zu verarbeiten. Diese Pools können von einer unbegrenzten Anzahl von Nutzern aufgestockt werden, wobei es keine Einschränkungen gibt, wer zur Liquidität beitragen kann. Nutzer, die ihre Krypto-Assets in die Pools einzahlen, tun dies im Austausch für Gebühren, die sie von jedem Trade erhalten, der über den Pool läuft. Wenn ein Nutzer seine Token in einen Pool einzahlt, erhält er eine Einzahlungsquittung, einen sogenannten "Pool-Token", der seinen prozentualen Anteil am Pool darstellt und Zinsen sowohl aus Handelsgebühren als auch aus Belohnungen für das Liquiditäts-Mining erwirtschaftet.

Was das Bancor-Protokoll von anderen AMMs unterscheidet, ist der umfassende Schutz gegen ein bekanntes und komplexes Risiko der DeFi, dem "Impermanent Loss" (dt.: "zeitweiliger Verlust"), der den Teilnehmern (auch "Liquiditätsanbieter" genannt), geboten wird. Diese Verluste werden durch die Volatilität verursacht, die zwischen zwei Token, die in einem Pool ein Paar bilden, bestehen kann. Mit der "Impermanent Loss Protection" von Bancor können Liquiditätsanbieter genau den Betrag zurückerhalten, den sie eingezahlt haben, einschließlich ihrer Einnahmen aus Handelsgebühren und Prämien.

Eine weitere Besonderheit von Bancor ist, dass die Nutzer nur einen einzigen Token einzahlen müssen, was bei anderen AMMs, bei denen die Nutzer Paare von Token in einem bestimmten Verhältnis zueinander halten oder die Hälfte ihrer Token für das gepaarte Asset verkaufen müssen, nicht der Fall ist. 

Bancors neuartiges "Single-Sided Staking", kombiniert mit einer 100-prozentigen Impermanent Loss Protection, bietet einen einfachen, sicheren und zuverlässigen Zugang zu hochrentablen Ertragssätzen in DeFi.

Bancor Network Token (BNT)

BNT, der primäre Token von Bancor, rangiert auf Platz 117 bei CoinMarketCap und hat zum aktuellen Zeitpunkt eine Marktkapitalisierung von 575.075.453.

Das Angebot von BNT schwankt, je nachdem, ob Token geschaffen oder verbrannt werden.

Das derzeit im Umlauf befindliche Angebot beträgt 262 062 154 Token.

Im Interesse der Transparenz müssen wir jedoch darauf hinweisen, dass BNT im Laufe der Jahre sehr starken Preisschwankungen unterworfen war. Wir empfehlen dir daher, dich vor einer Investition gründlich zu informieren und abzuwägen, ob dieser Token deiner Risikotoleranz entspricht oder nicht.

Bancor 3: Die Zukunft des Protokolls

Bancor ist ein sich ständig weiterentwickelndes Projekt, das innovative Verbesserungen und Fortschritte bieten möchte. Aus diesem Grund ist derzeit die Einführung von Bancor 3 geplant, einer neuen Version des Protokolls, die es den Nutzern ermöglichen wird, mit weniger Aufwand mehr zu erwirtschaften. Die Funktionen, die in diesem Protokoll implementiert werden, wurden auf der Grundlage der Erkenntnisse und Erfahrungen entwickelt, die das Bancor-Team im Laufe der Jahre gesammelt hat.

Die Betaversion von Bancor 3 ist seit dem 18. April 2022 verfügbar.

Im Mai wird die endgültige Version verfügbar sein. Sie wird die bislang umfangreichste Aktualisierung des Protokolls darstellen.

Hier ein kurzer Überblick über das, was Bancor 3 zu bieten haben wird :

  • Vereinfachte Smart Contracts für geringere Staking- und Transaktionskosten
  • Unbegrenzte Single-Sided-Einzahlungen und erhöhte Liquidität für Marktanimationsstrategien oder andere Strategien, die auf Gewinne bei den Transaktionskosten abzielen
  • Sofortiger Impermanent Loss Protection: 100-prozentiger Schutz ab dem Zeitpunkt der Einzahlung
  • Automatisch zusammengesetzte Belohnungen: Wiederaufstockung von Belohnungen ohne gasintensive manuelle Transaktionen
  • Doppelte Belohnungen: Zusätzliche Belohnungen, die von Bancor und von externen Projekten in den für ihre Token bestimmten Pools bereitgestellt werden
  • Überarbeitete Tokenomics: Ein kosteneffizienteres System zum Schutz vor Impermanent Loss und mehr deflationärer Druck auf den BNT
  • Unterstützung für Multi-Chain und L2 
  • Und noch vieles mehr

Mit SwissBorg einen Ertrag auf BNT erhalten

Täglich einen Ertrag auf deine BNT und/oder andere Token zu erzielen, klingt fantastisch, kann aber sehr kompliziert und sogar riskant sein, wenn man es auf eigene Faust macht. 

Aus diesem Grund haben wir bei SwissBorg das traditionelle Yield Farming in einige wenige Schritte umgewandelt, die es jedem ermöglichen, mit einem ertragsfähigen Krypto-Asset einen passiven Ertrag zu erwirtschaften.

Die Vorteile der Smart Yield-Wallet von Bancor

Neben der beeindruckenden Benutzerfreundlichkeit haben unsere Smart Yield-Wallets noch viele weitere Vorteile:

  • Smart Yield Strategy Optimiser: Dein Vermögen wird dank der Überwachung und Bewertung von Investitionsmöglichkeiten nur in Plattformen mit dem geringsten Risiko investiert.
  • Langfristig höhere Erträge: Deine Erträge werden täglich zusammengesetzt, was zu höheren Erträgen führt.
  • Monatliche Smart Yield-Berichte: Behalte die Leistung des Smart Yield-Programms mit unseren transparenten Monatsberichten leicht im Auge. 
  • Keine Mindestinvestitionsdauer.

Um in den Genuss dieser Vorteile zu kommen, brauchst du lediglich eine Einzahlung von 10 $ zu tätigen. Aber halt! Es kommt noch besser!

Wenn du ein Mitglied von SwissBorg-Premium wirst, hast du Zugriff auf noch mehr Vorteile, wie z.B. niedrigere Gebühren an den Kryptobörsen und einen Ertragsschub um das 1,5-fache, 1,75-fache oder 2-fache, je nachdem, welchen Premium-Account du wählst.

So aktivierst du Smart Yield auf Bancor in nur wenigen Minuten

Um bequem 4 % p.a. auf Bancor zu erhalten, brauchst du einfach nur die SwissBorg-App runterzuladen und die folgenden Schritte auszuführen:

  1. Aktualisiere die App auf die neuste Version
  2. Zahle ein, kaufe oder tausche BNT
  3. Tippe unter dem Reiter “Portfolio” auf BNT
  4. Scrolle nach unten und tippe auf die Yield Wallet-Schaltfläche
  5. Tippe auf “Aufstocken”
  6. Wähle aus, wie viel du in deine Yield-Wallet einzahlen möchtest
  7. Folge den Anweisungen, um einen täglichen Ertrag zu erhalten!

Beachte, dass es zwar keine Mindestinvestitionsdauer gibt, Rückzahlungen jedoch alle 24 Stunden durchgeführt werden. Sobald du die Rückzahlung von Geldern beantragst, werden diese am nächsten Tag um 8 Uhr MEZ auf deinen aktiven Account überwiesen.

Investiere noch heute in BNT mit der SwissBorg-App

Jetzt runterladen

Das könnte dich auch interessieren